Energieausweis

Wichtige Infos für Eigentümer, Mieter und Käufer

Dank eines Energieausweises kann man Immobilien hinsichtlich Ihrer Energieeffizienz vergleichen und erkennen, mit welchen Kosten man in Zukunft rechnen muss. So lautet die Theorie. Tatsächlich ist es in der Praxis aber etwas schwieriger.

Das Wichtigste im Überblick:

  • Ein Energieausweis ist eine Gesamtübersicht und somit eine transparente Möglichkeit die Energieeffizienz einer Immobilie zu zeigen.
  • Die Energieausweispflicht wurde vom Gesetzgeber ins Leben gerufen um Mieter und Käufer zu schützen. Zudem sollen alle Betroffenen sensibilisiert und zum Handeln angeregt werden, sofern erforderlich.
  • Der Energieausweis ist kein Standardzertifikat, welches man für 19 Euro im Internet bestellt, sondern das Ergebnis gewissenhafter und qualifizierter Ingenieursarbeit.
  • Ein falscher Energieausweis verfehlt sein Ziel und ist eine arglistige Täuschung
  • Es gibt Unterschiede zwischen Energieausweisen und der Arbeitsweise von Energieberatern*

*Der Begriff Energieberater ist nicht geschützt. Der Begriff Energieffizienzberater allerdings schon und wird, wie eine Miestertitel, nur an berechtigte Personen und Unternehmen vergeben. Viele Laien spielen hier mit der Unwissenheit der Kunden.

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit Energieberater BW auf